Wann füttere ich Korvimin ZVT + Reptil?

In bestimmten Lebensphasen können Vögel einen erhöhten Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen haben. Um in solchen Situation das Entstehen eines schädlichen Mangels oder einer Unterversorgung zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Nahrung mindestens zeitweise durch die Zufütterung von Korvimin® ZVT + Reptil, das Vitamine und Mineralstoffe in optimaler Zusammensetzung enthält, zu ergänzen.

Ein vorübergehend erhöhter Bedarf besteht
beispielsweise …

Eine dauerhafte Fütterung von Korvimin® ZVT + Reptil hat sich außerdem bewährt bei:

Mauser
Legeperiode
Wachstum
Erkrankungen
Nahrungsselektion
Aspergillose
Reine Innenhaltung ohne Zugang zu Außenvolieren

Wildvögel (schließen)


Auch die Nahrung wildlebender einheimischer Vogelarten ist vielfältig und daher oftmals in menschlicher Obhut nicht genau reproduzierbar. Sowohl bei der Aufzucht von verwaisten Nestlingen als auch bei der Rehabilitation von verletzten oder erkrankten Wildvögeln hat sich eine Supplementierung mit Vitaminen und Mineralstoffen zur Vorbeugung ernährungs- und mangelbedingter Erkrankungen daher als unbedingt erforderlich erwiesen.