Wann füttere ich Korvimin ZVT + Reptil?

In bestimmten Lebensphasen können Vögel einen erhöhten Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen haben. Um in solchen Situation das Entstehen eines schädlichen Mangels oder einer Unterversorgung zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Nahrung mindestens zeitweise durch die Zufütterung von Korvimin® ZVT + Reptil, das Vitamine und Mineralstoffe in optimaler Zusammensetzung enthält, zu ergänzen.

Ein vorübergehend erhöhter Bedarf besteht
beispielsweise …

Eine dauerhafte Fütterung von Korvimin® ZVT + Reptil hat sich außerdem bewährt bei:

Mauser

Legeperiode (schließen)


Eier enthalten in großen Mengen Nährstoffe, die für die Entwicklung des Vogelembryos notwendig sind. Diese Nährstoffe werden im Ei auf Kosten der legenden Vogelhenne „verbaut“ und müssen deshalb von dieser über das Futter wieder aufgenommen werden. Bei ungenügender Versorgung kann es bei der Henne zu Legenot und mangelbedingten Erkrankungen kommen.

Wachstum
Erkrankungen
Nahrungsselektion
Aspergillose
Reine Innenhaltung ohne Zugang zu Außenvolieren
Wildvögel